THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Wo ist der liebende Gott?

Die Welt ist aus den Angeln gehoben. Die quälende Frage eines Martin Luthers nach dem liebenden Gott, dem Gott der gnädig ist mit uns Menschen, diese Frage stellen Menschen heute in ganz anderer Weis...

Weiterlesen ...

Tageslosung

So sollst du nun wissen, dass der HERR, dein Gott, allein Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Barmherzigkeit bis ins tausendste Glied hält denen, die ihn lieben und seine Gebote halten.
Jesus betet: Das ist das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.

Kirchliches Leben in der Region

Was bei uns los ist

Aktuelles und Lesenswertes aus evangelischer Perspektive.

Bernd Böttner zum neuen Prälaten der Landeskirche berufen
Propst des Sprengels Hanau wird theologischer Stellvertreter des Bischofs – Amtsbeginn 1. Januar 2018
22052017-praelat-boettner-web

Propst Bernd Böttner (Hanau) wird Prälat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Der Rat der Landeskirche berief den 61jährigen am vergangenen Freitag in Kassel zum Nachfolger von Prälatin Marita Natt, die zum 31. Dezember 2017 in den Ruhestand treten wird. Amtsbeginn wird der 1. Januar 2018 sein.
In seinem neuen Amt als Prälat wird Bernd Böttner der theologische Stellvertreter des Bischofs sein; er ist für die Personalia der Pfarrerinnen und Pfarrer, die Besetzung, Errichtung und Aufhebung von Pfarrstellen, die Prädikanten und Lektoren, die Prediger der Landeskirchlichen Gemeinschaften im Bereich der Landeskirche, Visitationen und Amtshandlungen sowie für „Theologische Generalia“ zuständig.

Vom 24. bis 26. April 2017
Frühjahrstagung der Landessynode in Hofgeismar
id171071480435192583da5f883b60web

Hofgeismar/Kassel (medio). Die 13. Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ist am heutigen Montag (24.4.) zu ihrer dritten Tagung im nordhessischen Hofgeismar zusammengetreten. Schwerpunkte der Frühjahrstagung sind u.a. am Montag der Personalbericht von Prälatin Marita Natt. Am Dienstag werden die Dezernentin für Diakonie und Ökumene, Oberlandeskirchenrätin Dr. Ruth Gütter, und die Synodale Silvia Scheffer von der internationalen Frauenkonsultation 2016 «Gewalt gegen Frauen» in Südafrika berichten und am Mittwoch wird Vizepräsident Dr. Volker Knöppel seinen Abschlussbericht zu den Strukturveränderungen in der Landeskirche geben. Neben den Berichten stehen außerdem die Beratungen über das Kirchengesetz zur Einführung eines Pfarrstellenbudgets in den Kirchenkreisen auf der Tagesordnung der Synodalen.

Personalbericht - Pfarrstellenbudgets - Fusion von Kirchenkreisen in fünf Regionen

Hier finden Sie weitere Informationen.

Pfarrer Dietmar Will als Referent für Kirchliche Partnerschaften EKKW-Süd eingeführt
willweb

Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Hanauer Christuskirche wurde am 17. Mai 2017 Pfarrer Dietmar Will in sein neues Amt eingeführt. Am gemeinsamen Zentrum Oekumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) ist er seit 1. April mit einer halben Stelle für die Kirchlichen Partnerschaften auf dem Gebiet der südlichen EKKW zuständig.

Gelungener Festakt anlässlich der Fusion der regionalen Diakonischen Werke Hanau und Gelnhausen
  • k-dw2web
  • k-dw5web
  • k-dw7web

Am Freitag (24. März) wurde in der Lutherkirche zu Hanau-Wolfgang ein Festakt mit Gottesdienst und Vortrag zur Fusion der Diakonischen Werke Hanau und Gelnhausen zum Diakonischen Werk Hanau-Main-Kinzig begangen. Dekanin Claudia Brinkmann-Weiß (Hanau) eröffnete den Gottesdienst und zeigte sich erfreut, dass die seit Jahresbeginn stattfindende Zusammenarbeit reibungslos erfolge.

Martin Luther - aus besonderem Holz geschnitzt
Dialogtheater zwischen Mensch und Marionette kann für eigene Anlässe gebucht werden
  • luther1
  • luther4
  • luther2
  • luther3
  • luther5
  • luther6

In der Hanauer Marienkirche wurde die Marionette Martin Luther zum ersten Mal lebendig. Roland Richter, der Leiter des Hanauer Marionettentheaters, spielte Szenen aus dem Leben Martin Luthers mit einer 75 cm großen Marionette auf offener Bühne vor dem Altar der Marienkirche.

Nun gehört das Stück “Martin Luther – aus besonderem Holz geschnitzt“ zum Repertoire und kann unter www.hanauer-marionettentheater.de gebucht werden.
Mehr Informationen sowie einen Film über die Uraufführung finden Sie hier...

Unterwegs in Kurhessen-Waldeck
50 Insidertipps
13062016-unterwegs-in-k-w-web

Dieser kleine Reiseführer durch die Evangelische Kirche von
Kurhessen-Waldeck gibt 50 (ganz und gar subjektive) Insidertipps und neue Anregungen für Ausflüge in wunderschöne Regionen oder zu Schauplätzen, die Sie schon lange nicht mehr besucht haben. Egal, ob mit dem Auto, zu Fuß oder per Rad ...

Das Online-Kirchenbuchportal «Archion»
23032015-wwwarchionde-web

Ahnenforschung durch Online-Recherche - www.archion.de -  Ab sofort können die Kirchenbücher der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck online eingesehen werden...

NEUE MITGLIEDERSTATISTIK DER EKD
26072016-gezaehlt-2016-web

Neue EKD-Statistik: Ratsvorsitzender dankt Kirchenmitgliedern für Engagement - Zahl der Austritte um 22 Prozent gesunken

Broschüre zum Thema "Kirchenasyl"
15012015-broschuerekirchenasyl-web

Die Broschüre gibt grundlegende Informationen zum Kirchenasyl sowie Hinweise zur konkreten Durchführung und verweist auf kompetente Ansprechpersonen.

Kirche und Geld
Wo es herkommt. Wo es hingeht.
22042014-broschuere-geld-ekkw-web

Das Thema «Kirche und Geld» wird in der Öffentlichkeit diskutiert. Diese Broschüre gibt Auskunft über die Finanzsituation und die Haupteinnahmequellen